Einheitliche Zulassungsprüfung 2023

Facebook
Twitter
E-Mail
Gedruckt von

Die einheitliche Aufnahmeprüfung ist obligatorischer Bestandteil der ersten Runde des Zulassungsverfahrens für alle Studiengänge mit Ausnahme der Studiengänge mit Begabungsprüfung (Gymnasium mit Sportausbildung) und der verkürzten Studiengänge gemäß § 85 des Bildungsgesetzes.

Aktualisierung des Gesamtformats des Zulassungsverfahrens.

Wann muss ich mich bewerben?

Für die erste Runde des Zulassungsverfahrens kann ein Bewerber für eine Ausbildung in einem Fach mit Reifeprüfung einen Antrag für bis zu zwei Sekundarschulen oder zwei Reifeprüfungsfächer (oder berufliche Spezialisierungen im selben Fach gemäß dem Schulbildungsprogramm) innerhalb einer Sekundarschule einreichen. Zusätzlich zu den beiden oben genannten Bewerbungen können die Bewerber auch bis zu zwei Bewerbungen für die erste Runde des Zulassungsverfahrens für Fächer mit einer Begabungsprüfung einreichen. Insgesamt können wir also in der ersten Runde Zulassungsverfahren Einreichen zu vier Anwendungen (ein Kandidat kann die einzige Aufnahmeprüfung jedoch höchstens zweimal ablegen). 

Bewerbungsfristen

  • bis 30. November 2022 für Bildungsbereiche mit Begabungstest (Bewerbungsformular mit blauem Unterdruck) 
  • bis 1. März 2023 für Bildungsbereiche ohne Begabungsprüfung (Bewerbungen mit rosa, grünem und braunem Unterdruck)

Wann findet die einheitliche Aufnahmeprüfung statt?

Die einheitliche Aufnahmeprüfung wird zu den vom Ministerium für Bildung, Jugend und Sport festgelegten Terminen durchgeführt. Die didaktischen Prüfungen in tschechischer Sprache und Literatur und Mathematik werden im Schuljahr 2022/2023 abgehalten. wird konat Mitte April, alternative Termine in der ersten Maihälfte.

BILDUNG 1. REGULÄRER BEGRIFF 2. REGELMÄSSIGE TERMINE 1. ALTERNATIVER BEGRIFF 2. ALTERNATIVER BEGRIFF
Vierjährige und post-baccalaureale Studiengänge 13. April 2023 14. April 2023 10. Mai 2023 11. Mai 2023
Zweige der sechs- und achtjährigen Gymnasien 17. April 2023 18. April 2023

Wenn Bewerber zwei Bewerbungen für Studiengänge mit einer einzigen Aufnahmeprüfung einreichen, können sie die Prüfungen an zwei Terminen ablegen, nämlich im 1. Semester an der Schule, die sie auf dem Anmeldeformular an erster Stelle angegeben haben, und im 2. Semester an der Schule, die sie auf dem Anmeldeformular an zweiter Stelle angegeben haben (die Reihenfolge der Schulen gibt keine Präferenz für die Schule an, sondern nur das Datum der Prüfung). Reicht ein Bewerber nur einen Antrag für die Studienrichtung ein, in der die einheitliche Aufnahmeprüfung stattfindet, kann er die einheitliche Aufnahmeprüfung nur einmal ablegen. 

Bewirbt sich der Bewerber bis zum 30. November 2022 für den Bildungsgang Gymnasium mit Sportvorbereitung (blauer Unterdruck auf dem Bewerbungsformular) und reicht er bis zum 1. März 2023 eine weitere Bewerbung für den Bildungsgang mit einfacher Aufnahmeprüfung ein, legt er die einfache Aufnahmeprüfung an der Schule/den Schulen ab, an der/denen er sich für den Bildungsgang Gymnasium mit Sportvorbereitung bewirbt. Diese Regelung gilt auch dann, wenn der Bewerber den Talenttest am Sportgymnasium nicht besteht.

Einreichen einer Entschuldigung

Wenn die Bewerberinnen und Bewerber nicht zum vorgesehenen Termin erscheinen können (z. B. wegen Krankheit usw.), können sie sich bei der Schulleitung der Sekundarschule entschuldigen. Wenn der Schulleiter die Entschuldigung akzeptiert, können die Bewerber die Prüfung an einem Ersatztermin ablegen.

38-jednotna-prijimaci-zkouska-2023-02

Einheitliche Tests

Die einheitliche Aufnahmeprüfung besteht aus zwei schriftlichen Prüfungen: die Tschechische Sprache und Literatur und von Mathematik. Es gibt verschiedene Versionen der Tests für vierjährige Schulen (einschließlich Erweiterungskurse), für sechsjährige Gymnasien und für achtjährige Gymnasien. Die höchstmögliche Punktzahl in den Tests für Mathematik und Tschechische Sprache und Literatur ist 50 Punkte. Es gibt keine zentral festgelegte Mindestbestehensquote, aber die Schulen können ihre eigene Mindestbestehensquote als Teil der Zulassungskriterien festlegen.

Spezifizierung der Anforderungen

Die Tests enthalten keine Angaben über Rahmenlehrplan für die Grundschulbildung für jedes Jahr der Ausbildung. Daher sollte eine gute Beherrschung des Lehrplans der Grundschule für einen erfolgreichen Abschluss ausreichend sein. 

Spezifikation der Anforderungen für jeden Test im letzten Schuljahr

Um eine bessere Vorstellung von Form und Inhalt der Tests und Aufgaben zu bekommen, können Sie auch die Tests der vergangenen Jahre im PDF-Format oder eine Webanwendung nutzen, mit der Sie die Tests üben können.

Testaufgaben zum Üben.

Zeitliche Begrenzung und zulässige Hilfsmittel

Die Frist für die Prüfung der tschechischen Sprache und Literatur beträgt 60 Minutenist der Mathe-Test reserviert 70 Minuten

Zulässige Hilfsmittel nur blaue oder schwarze Bleistifte (keine Radiergummis oder Filzstifte) für die Prüfungen, sowie einen normalen Bleistift und Zeichenutensilien für Mathematik. Die Verwendung von Wörterbüchern, tschechischen Rechtschreibregeln, Taschenrechnern oder mathematischen und physikalischen Tabellen ist während der Prüfung verboten.

DIDAKTIK-TEST GEBRAUCHTE ZEIT ZULÄSSIGES AIDS
Tschechische Sprache und Literatur 60 Minuten Blauer oder schwarzer Bleistift
Mathematik 70 Minuten Blauer oder schwarzer Bleistift, normaler Bleistift und Zeichenutensilien

Änderungen der Bedingungen und Konditionen

Antragsteller mit besonderem pädagogischen Bedarf

Die Antragsteller müssen sonderpädagogischer Förderbedarfdie zusammen mit ihrem Bewerbungsformular eine Empfehlung der Schulberatungsstelle eingereicht haben, wird die Frist für die Prüfungen entsprechend den Angaben in der Empfehlung verlängert. 

Änderungen der Zulassungsbedingungen.

Langzeitlerner im Ausland

Personen mit tschechischer oder ausländischer Staatsbürgerschaft, die ihre bisherige Ausbildung an einer Schule außerhalb der Tschechischen Republik absolviert haben, wird auf ihren Antrag hin im Rahmen des Aufnahmeverfahrens gemäß § 20 Abs. 4 des Schulgesetzes eine Aufnahmeprüfung in tschechischer Sprache abgenommen, wenn diese Teil der Aufnahmeprüfung ist. 

Informationen über Änderungen der Prüfbedingungen.

Ausländer nach Lex Ukraine

Ausländer nach § 1(1) des Gesetzes Nr. 67/2022 Slg. die tschechische Sprachprüfung (d. h. auch der didaktische Test der Einheitlichen Aufnahmeprüfung für tschechische Sprache und Literatur), sofern er Teil der Aufnahmeprüfung ist, wird auf Antrag überprüft. Die Schule prüft die für die Ausbildung in der betreffenden Fachrichtung erforderlichen Kenntnisse der tschechischen Sprache im Rahmen eines Gesprächs. Auf der Grundlage des Antragsformulars, das dem Anmeldeformular beigefügt ist, hat der Ausländer das Recht, die schriftliche Prüfung der einheitlichen Aufnahmeprüfung im Fach Mathematik und ihre Anwendungen in Ukrainische Sprache.

Maßnahmen allgemeiner Art des Bildungsministeriums - Zulassungsverfahren nach Lex Ukraine

Bewertung der Prüfung

Wenn in einem bestimmten Bildungsbereich eine einzige Aufnahmeprüfung durchgeführt wird, ist dies nur ein Teil des Aufnahmeverfahrens. Bei der Entscheidung, ob ein Kandidat zur Ausbildung zugelassen wird, berücksichtigen die Schulen auch andere Kriterien, wie z. B. die Ergebnisse der vorherigen Ausbildung, die Ergebnisse der Schuleingangsprüfungen oder der Vorstellungsgespräche, die Platzierung in verschiedenen Wettbewerben und Olympiaden, usw. Gemäß Artikel 1 Absatz 7 des Dekrets Nr. 353/2016 Slg. können die Sekundarschulen im Aufnahmeverfahren jedoch nicht die Noten des Zeugnisses für das zweite Halbjahr des Schuljahres 2019/2020 bewerten.

Die Bewertung der einheitlichen Zulassungsprüfung muss zumindest zur Gesamtbewertung der Erfüllung der Zulassungskriterien beitragen 60 %im Falle der Zulassung zum Gymnasium mit Sportunterricht mindestens 40 %. Die Schule berücksichtigt stets das Ergebnis des Zulassungsverfahrens nur ein besseres Ergebnis eine Prüfung in dem betreffenden Fach.

Bewerber für weiterführende Schulendie eine Befreiung von der tschechischen Sprachprüfung beantragen, wird nur das bessere Ergebnis im Mathematiktest in das Gesamtergebnis des Zulassungsverfahrens zusätzlich zu den schulischen Kriterien einbezogen.

Das Zentrum stellt dem Schulleiter die Bewertung der Kandidaten in der einzigen Aufnahmeprüfung zur Verfügung 28. April 2023. Der Leiter der Schule schließt die Bewertung des Zulassungsverfahrens ab und veröffentlicht die Liste der zugelassenen Bewerber innerhalb von zwei Arbeitstagen, nachdem das Zentrum die Bewertung der Bewerber erhalten hat.

Das Zentrum stellt die Ergebnisse der gemeinsamen Aufnahmeprüfung nur den Sekundarschulen zur Verfügung. Der Schulleiter der Sekundarschule entscheidet, wie die Ergebnisse den Bewerbern oder ihren gesetzlichen Vertretern mitgeteilt werden.

Ein weiteres Jahr des Send a Buck-Spendenlaufs

Am Samstag, den 4. Mai, verwandelte sich die Oberfläche des Flusses Vrchlice in Kutná Hora in ein Meer von gelben Gummienten! Unsere Schule Digital Academy - Obchodní akademie, s.r.o.

Anwerbung neuer Studenten in Köln

Heute in OC Futurum in Köln war "Rekrutierung" von neuen Studenten OHNE ADMISSIONS !!! Kein Stress Qualität der Ausbildung Exklusive Gemeinschaft Tschechisch und Englisch AbiturBASIERTE ADMISSIONEN

Sommerlager - Digitale Akademie Kutná Hora 2024

Ein unterhaltsames Ferienprogramm, das auf spielerische und interaktive Weise allgemeinbildende Themen vermittelt. Mit Bewegung an der frischen Luft bei unterhaltsamen Freizeitaktivitäten. Das Camp ist aufgebaut